Kinostars Leinwandstars Filmstars Fernsehstars
Index


Elvis Presley - in aller Kürze

Elvis Presley Geburtsdatum: 8. Januar 1935
Geburtsort: Tupelo, USA
Todesdatum: 16. August 1977
Todesort: Memphis, USA
kompletter Name: Elvis Aaron Presley

Nicht nur als Sänger war der King of Rock'n Roll bekannt. Er drehte auch diverse Kinofilme mit teilweise großem und teilweise mäßigem Erfolg.

Filme:
- Charro (1969)
- Immer Ärger mit den Mädchen (1969)
- Himmlischer Schwindel, Ein (1969)
- Liebling, laß das Lügen (1968)
- Harte Fäuste, heiße Lieder (1968)
- Speedway (1968)
- Nur nicht Millionär sein (1967)
- Zoff für Zwei (1967)
- Seemann, ahoi (1967)
- Frankie und Johnny (1966)
- Spinout (1966)
- Südsee-Paradies (1966)
- Verschollen im Harem (1965)
- Cowboy-Melodie (1965)
- Kurven-Lily (1965)
- König der heißen Rhythmen (1964)
- Wilden Weiber von Tennessee, Die (1964)
- Tolle Nächte in Las Vegas (1964)
- Ob blond, ob braun (1963)
- Acapulco (1963)
- Kid Galahad - Harte Fäuste, heiße Liebe (1962)
- Sommer in Florida, Ein (1962)
- Girls! Girls! Girls! (1962)
- Blaues Hawaii (1961)
- Lied des Rebellen (1961)
- Flammender Stern (1960)
- Cafe Europa (1960)
- Mein Leben ist der Rhythmus (1958)
- Gold aus heißer Kehle (1957)
- Rhythmus hinter Gittern (1957)
- Pulverdampf und heiße Lieder (1956)

Sie sind Fan dieses Schauspielers und kennen sich gut mit ihm aus ? Schreiben Sie uns eine Biografie, die wir dann hier gerne veröffentlichen würden. Bitte schicken Sie uns nur selbsterstellte Texte.

alle Namen
(c) 2005 by kino-stars.de Hinweise Nutzungsbedingungen Impressum